Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Samstag, 25. Oktober 2014

Schönes Wochenende...

Euch allen ganz lieben Dank für die herzlichen Kommentare! Ich werde heute viel stricken, da ich mal nicht aus dem Haus muss...
Ganz liebe Grüße, habt es schön, Charly

Ihr wisst ja, auch häkeln macht mir viel Spaß

Freitag, 24. Oktober 2014

Max Raabe- Küssen kann man nicht alleine

Einladung zu Max Raabe

Die "beste Tochter der Welt" hat mich zu einem Konzert mit  Max Raabe und Palastorchester eingeladen (Für Frauen ist das kein Problem).

Es durfte nicht fotografiert werden. Wir haben lange nicht mehr eine so tolle Stimmung erlebt. Welche Talente im Orchester (!) und natürlich die elegante humorige Art von Max Raabe, einfach super Klasse. Es gab 3 Zugaben und wäre nicht das Licht angegangen, wären es vielleicht noch einige geworden...

Lieber Gruß, Charly

Samstag, 18. Oktober 2014

Strickjacke...?

In letzter Zeit fällt es mir schwer, mich um den Blog zu kümmern oder Kommentare zu schreiben. Seit 3 Monaten halten mich familiäre Sorgen und immer noch KH-Besuche (inzwischen das 2. KH) auf Trab und auch regelmäßige Fahrten mit Mutter usw.

Aber in den ruhigen Phasen und den Wartezeiten entstehen weiterhin Häkel- und Strickwerke...
Dies ist ein Versuch mit 2 Farben Baby-Merino eine gewünschte Strickjacke zu fertigen. Ich habe mit der Kapuze begonnen, denn sie wird von oben nach unten gestrickt. Warte jetzt auf ein Okay...

 Leider kein gutes Bild. Es sind Baby-Filzpuschen Gr. 17/18 
mit umhäkeltem Rand aus Baby-Merino. Sie werden inzwischen getragen.
Wie immer zwischendurch stricke ich Filzpuschen für meine Freunde
für die Kreativ-/Bauernmärkte in der Region


Die "Süßen" baden in Bad Oeynhausen. Dort war letztes Wochenende ein Bauernmarkt in der Innenstadt.

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes sonniges Herbst-Wochenende und bleibt gesund, Charly

Samstag, 4. Oktober 2014

Camel gone wild...

Tussahseide. So ist die Bezeichnung für dieses goldbraune Seidengarn...
 Ein schmales Tuch, das meinen Hals wärmt (fürs Foto locker über die Schulter gelegt), habe ich daraus gehäkelt.

Das Muster ist von hier...

Als ich letzte Woche in der Stadt war, sah ich diese Sprühzeichnungen. Zum 800. Geburtstag unserer Stadt wurden viele Wände, sogar Stromkästen durch Künstler verschönert.



Mögest Du Dir selbst begegnen an Orten, die Dich faszinieren, durch Menschen, die Dich begeistern und durch Erfahrungen, die Dich bereichern.
(Marion Schmickler)


Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und bleibt gesund, Charly