Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Mittwoch, 19. Februar 2014

Gehäkelte Blumen...

Eine kleine Blumenwiese ist bei diesem trüben Wetter entstanden: Ich habe mal die noch nicht verarbeiteten Blumen zusammengeholt.






 Blumen zum Anstecken, verschönen oder zum Filzen...

Die gelben werden gefilzt und zu der roten Blume auf die gehäkelte Tasche/den Shopper drapiert.
 Aquarellbuntstifte, die ich viele Jahre besitze, sind wieder in Benutzung für meine Collagen.
Jetzt ist genug und ich wünsche Euch einen schönen Tag!
Lieber Gruß, Charly

Dienstag, 18. Februar 2014

Liebster Award für kleine Blogs...

Was für eine Überraschung!!! Ich war wirklich baff; vielen Dank liebe Sassi.
Meine Handarbeiten sind mein Hobby und ich lerne immer noch so viel dazu...


1: Seit wann bloggst du?
Seit Ende April 2012.
2: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich wurde krank und habe mir eine zusätzliche Aufgabe gesucht, um einen strukturierten Alltag zu haben.
3: Was ist dein liebstes Thema beim bloggen?

Natürlich meine Handarbeiten.
4: Wie entspannst du dich am Besten?

Beim Handarbeiten, malen und basteln.
5: Was ist dein Lieblingsessen?

Grünkohl mit Kohlwurst, gibt es am Freitag und Freunde sind eingeladen.
6: Was sagen deine Freunde/Familie zu deinem Blog?

Ich spreche nicht viel darüber, aber sie schauen gerne mal.
7: Was machst du gerne am Wochenende?

Da ist meine Tochter zuhause und wir unternehmen spontane Dinge (Flohmarkt, Kino, etc.) .
8: Hast du Haustiere?

Ja, einen tollen, aber nicht ganz einfachen (ängstlichen) Hund.
9: Wieviele Stunden verbringst du mit dem Bloggen?

Habe ich noch nicht so drauf geachtet, ich denke 1-2 Stunden.
10: Hast du Lieblingsbloggs?

Ich schaue mich vielfältig um, da ich mir gerne Anregungen hole.

 Ich habe meine Nähmaschine schon seit einigen Tagen wieder aufgestellt. Habe fast 20 Jahre nicht mehr genäht und möchte es wieder probieren. Eines Tages kommt eine Idee und dann lege ich los, mal sehen...

Meine Collagen-Bastelaktionen gehen weiter. Es macht mir viel Spaß und ich habe auch schon wieder neue in Arbeit. Diese beiden habe ich jetzt erst einmal beendet.
 Ein Strickprojekt in Tauschaktion beschäftigt mich zurzeit:
Ich wünsche Euch eine gute Woche!
Gruß, Charly 

Montag, 17. Februar 2014

Wir sind alle Genies...

In den letzten Wochen habe ich so einige Blumen gehäkelt. Einen kleinen Teil davon zeige ich Euch heute...




Gestern habe ich Folgendes gelesen und finde, es passt zu uns Bloggern:
Wir sind alle Genies

Wir sind alle Genies, alle auf unsere je eigene, einzigartige Weise.

Wir entdecken das Wesen unserer eigenen besonderen Begabung, wenn wir den Versuch aufgeben, uns an unseren eigenen oder den Modellvorstellungen anderer auszurichten, und lernen, wir selbst zu sein, damit sich unser von Natur aus schöpferischer Kanal öffnen kann.

Dann entdecken wir, dass wir alle der Welt etwas Besonderes zu geben haben, was kein anderer uns gleichtun kann.
(Shakti Gawain)


fürs lesen und   W i l l k o m m e n  meinen neuen Lesern! 


Lieber Gruß, Charly

Freitag, 14. Februar 2014

Montag, 10. Februar 2014

Farbenpracht...

Letzte Woche traf diese tolle Wolle bei mir ein...


Leider kommen auf den Bildern die wunderschönen Farben nicht so toll rüber, wie sie in Wirklichkeit sind. Ich packe sie aus dem Seidenpapier, schaue sie mir an und wickle sie wieder sorgfältig ein...
Wenn meine begonnenen Projekte fertig gestellt sind, werde ich dieses schöne Garn verarbeiten. Da habe ich jetzt Zeit, mir zu überlegen, wie und zu was ich sie verarbeite.
Vielen Dank an Sandra. Schaut Euch ihre schönen Färbungen auf DaWanda an!

Eine schöne Woche wünsche ich Euch, Charly

Samstag, 8. Februar 2014

Häkel-Strick-Nadel

Da ich im www. gesehen habe, dass viele mit dieser Nadel nichts anfangen können, möchte ich Euch heute noch zeigen, wie ich sie nutze:

 Ich häkle und stricke im Wechsel und das funktioniert auch mit der "Häkelseite" ganz gut.
 Der Muschelanschlag habe ich bei eliZZZa abgeschaut:

Viel Spaß damit und ein tolles Wochenende, Gruß Charly

Freitag, 7. Februar 2014

Collagen und viel, viel Handarbeit...

Viel gebastelt habe ich nicht, aber mal wieder Collagen herstellen für mich entdeckt. Lange ist es her...
Viel gestrickt und gehäkelt habe ich die letzten Tage. Meine Ergebnisse mit leider schlechten Lichtverhältnissen zeige ich Euch heute:
 Sie sind noch nicht vollendet. Ich schaue sie mir zwischendurch an und irgendwann kommt der Tag, an dem ich weiß, was noch fehlt...

Ein Drachenschwanz etwas abgewandelt. Die türkisen Farbstreifen waren eine Überraschung aus dem Innenleben. Gekauft habe ich die Wolle als anthrazit-grau. 



Den Rapunzelschal habe ich im www. gesehen. Fünf Stränge habe ich aus Eskimo-Wolle gehäkelt  mit 180 Ma Anschlag, 1 Reihe Stäbchen, 1 Reihe halbe Stäbchen.

Und nicht, dass Ihr meint, ich trage keine selbst gestrickten Socken. Neben meinen gehäkelten habe ich auch einige gestrickte. Die zeige ich ein anderes Mal.

Jetzt wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und bleibt gesund!

Lieber Gruß, Charly

Sonntag, 2. Februar 2014

Spinnentreffen, für mich das 2. Mal

Es war toll:
Einer meiner liebsten Freunde hat mir sein erstes, aber auch älteres Spinnrad ausgeliehen, um das Spinnen zu erlernen. Gestern war es mein 2. Versuch und ich habe wieder mal tolle "Lehrer" gefunden. So ein Treffen ist doch immer wieder eine Bereicherung an Kenntnissen und lieben Menschen, die man trifft...
Übrigens, die roten Puschen sind für diesen Anlass gefertigt und dieses Mal nicht gestrickt, sondern gehäkelt und sehen gefilzt genauso gut aus.
Eines meiner neuen Lieblingstücher und gleich passend Handstulpen dazu. An die Spitzen des Tuches habe ich jeweils eine Holzkugel genäht. Es ist ein schönes Wollgemisch (Joy), welches ich durch Zufall in einem Stoffladen entdeckt habe und von der Qualität auch für mich (Woll-allergisch) am Hals sehr angenehm ist.
Ich sammle zurzeit meine Bastelkleinigkeiten zusammen, um in der nächsten Woche, wenn sich die Zeit findet, etwas Neues auszuprobieren. Mal sehen, was passiert...
Und der "Frühling" blüht und duftet so stark, dass ich beide Pflanzen in die Küche gestellt habe und dort die Tür geschlossen halte.

Ich wünsche Euch allen - bei uns der tollste Sonnenschein, im Gegensatz zu gestern, denn auch deshalb leider kein Schnee mehr, einen schönen Restsonntag und 
Ganz lieber Gruß, Charly