Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Samstag, 4. Oktober 2014

Camel gone wild...

Tussahseide. So ist die Bezeichnung für dieses goldbraune Seidengarn...
 Ein schmales Tuch, das meinen Hals wärmt (fürs Foto locker über die Schulter gelegt), habe ich daraus gehäkelt.

Das Muster ist von hier...

Als ich letzte Woche in der Stadt war, sah ich diese Sprühzeichnungen. Zum 800. Geburtstag unserer Stadt wurden viele Wände, sogar Stromkästen durch Künstler verschönert.



Mögest Du Dir selbst begegnen an Orten, die Dich faszinieren, durch Menschen, die Dich begeistern und durch Erfahrungen, die Dich bereichern.
(Marion Schmickler)


Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und bleibt gesund, Charly

Kommentare:

  1. Ein edles Tuch! Gefällt mir sehr!
    Ein schönes Zitat bzw. Wunsch!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Charly,
    das Tuch sieht wunderschön und federleicht aus.
    Schöne Sprühbilder hast du entdeckt. Da sehen die Wände doch gleich viel freundlicher aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schickes Tuch!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. So ein schönes edles Tuch, die Seide fühlt sich sicher himmlisch an!!!
    Alles Liebe von Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön dein Tuch und die Malerei auf den Kasten sind total super und dein letztes Bild mit Spruch ist sehr berührend!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. sehr romantisch ist Dein Häkeltuch aus edlem Material, liebe Chary

    liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen