Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Samstag, 23. August 2014

Aufträge...

Es geht wieder fleißig ans Puschen stricken für die kommenden Kreativmärkte. Diese sind eigentlich leicht nougat-braun-farbig vor dem Filzen:

Meine erste gehäkelte Strampelhose (auf Wunsch). Maße nehme ich von einer Strickanleitung (Gr. 68-86). Es kommt noch ein wenig Farbe (bunt) dazu.
Marty hatte einen Tag und eine Nacht Besuch von dieser kleinen, super kleinen süßen Maus! Leider hat er sie nur ein paar Stunden akzeptiert und dann war es ihm wahrscheinlich zu unruhig, wenn sie wach war und hinter ihm her lief.  Sie ist 2 Monate alt und lebt jetzt in Hannover.
Und auch hier geht es langsam weiter, das Taschenprojekt bei schoenstricken. Fotos kommen in den nächsten Tagen, wenn es die Zeit wieder zulässt. Habe heute mal einen ganzen Tag Zeit. 
Habe sie aber auch genutzt, um viel Wäsche zu waschen und einen Pflaumenkuchen zu backen...

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund!!!
Lieber Gruß und vielen Dank fürs Vorbeischauen, Charly


Wer Interesse am Buddhismus hat, der Dalai Lama ist in Hamburg und es gibt einen Livestream!

Kommentare:

  1. Ist das eine süße Maus!
    Die hätte ich wahrscheinlich gar nicht mehr her gegeben.
    Viel Spaß beim Tasche häkeln. Geht ja ne Menge Wolle für drauf.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Süß die kleine Maus :-)
    Und die Strampelhose gefällt mir auch super gut!

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schade dass Marty sie nicht haben konnte aber es ist auch gut so dass sie ein neues zuhause bekam.. fleissig bist du dran bei dienen Handarbeitssachen, toll sehen sie aus und die Strampelhose wird bestimmt schön warm geben!
    Ich habs gehört dass er zu Besuch ist in Hamburg danke für den Livestream!
    So wünsche ich dir einen schönen Sonntag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hoffentlich hattest du auch Zeit zum entspannen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Charly,
    die Puschen sehen richtig kuschlig aus. Bei dem Wetter kann man sie gut gebrauchen. Auch das Strampelhöschen ist niedlich geworden. Auf deine Tasche bin ich gespannt.
    Die kleine Maus ist ja goldig. Aber auch kleine Mäuse können anstrengend sein für einen großen Marty ;-))
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, die Puschen
    und so eine süße Maus hatten wir auch vor 13 Jahren, meine Tochter hatte eine Dogge und wenn sich die Kleine auf seine Decke gelegt hat, ist er aufgestanden, das hat bestimmt 3 Wochen gedauert,
    bis er sie richtig akzeptiert hatte und dann war sie sein Baby, da durfte keiner was sagen.
    er hat sie sogar herumgetragen.
    Jetzt ist sie schon 13 J. und 4 Monate.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Super diese Filzschuhe, die finden sicher reißend Absatz. Und auf die Strampelhose bin ich ja neugierig wie die fertig aussieht.
    ✿Grüße von Ariane

    AntwortenLöschen
  8. : Niedlich die kleine Hundedame. Bin gespannt auf das Taschenprojekt.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  9. Eine süße kleine Hundedame ;-)
    Die Puschen, die sind bestimmt herrlich warm!! Und gut aussehen tun sie obendrein, auch ungefilzt.

    Liebe Grüße ... Frauke

    P. S.: Merci für deinen Besuch!!!

    AntwortenLöschen