Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Montag, 12. Mai 2014

Muttertag

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Euer Muttertag war genau so schön wie meiner, auch wenn das Wetter nicht unbedingt das Beste ist zurzeit...


  So sah mein Beiwerk zum Frühstück aus...

Für meine Mutter habe ich noch ein 2. Tuch zum Wechseln für einen warmen Nacken und Schultern gestrickt. Durch den Wollanteil war es nicht ganz so einfach, die Fallmaschen entstehen zu lassen.





Eine schöne Woche Euch allen, Charly

Kommentare:

  1. Dieses Tuch ist bestimmt total schön kuschelig! Und bei diesem Wetter kanns doch nicht kuschelig genug sein, oder?
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus, das Tuch für deine Mama!Die Farbe gefällt mir!
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Charly,

    das Tuch ist Dir wunderbar gelungen. Ich liebe auch so schön große und kuschelige Tücher. Sicher hat sich Deine Mama ganz dolle gefreut.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Charly!
    Danke - das süße Stöffchen war mal eine Bettwäsche meiner Schwägerin, und die sollte eigentlich zu Putzlumpnen zerschnitten werden ;O)
    Mein Mutertagsherz lag auf dem Teller und wurde gleich genossen, ohne Foto.
    Ich mag die Farben von dem kuschligen Tuch, toll !!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ach es ist so einfach Freude zu bereiten...wenn man will.
    Deine Mutti hat sich bestimmt sehr gefreut und dein Tisch war allerliebst.
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Charly,
    das Tuch sieht sehr schön kuschelig aus. Bestimmt hat sich deine Mama sehr gefreut. Bei dem Wetter kann sie das Tuch gut gebrauchen. Einen wunderschönen Blumenstrauß hast du bekommen. So schön war dein Tisch gedeckt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen