Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Sonntag, 27. Oktober 2013

Filzen oder nicht filzen...

das frage ich mich seit einigen Tagen...


Ich habe diese Tasche spontan gehäkelt, weil noch so viel graues Filzgarn im Bestand war.
Dazu häkelte ich eine passende Mütze (nicht auf dem Bild) und die Handstulpen. Jetzt überlege und überlege ich, ob wir sie filzen oder ob Stoff eingenäht wird und sie so bleibt. Oben ist innen noch eine Schlaufe, die die Tasche mit einem Holzknopf (noch nicht vorhanden) schließen soll...
Wenn Ihr Vorschläge habt oder auch sonst, freue ich mich über Kommentare!!

Wir wünschen allen einen schönen Sonntag und dass der Sturm an uns vorüber zieht, ohne Schäden zu hinterlassen. Hier ist es schon ganz schön windig...
Ganz lieber Gruß, Charly

Montag, 21. Oktober 2013

Ich liebe es jetzt schon...

Mein Herbsttuch! 3 Fächer sind fertig, es wächst langsam, denn nur beim Fernsehen abends stricke ich daran. Ich schaue nicht oft, so dauert es ein wenig...

Unsere letzten Dahlien für
 dieses Jahr
Denn, wie Ihr wisst, werkle ich immer an mehreren Projekten, wie z. B.: Ich mache ja bei der super tollen Aktion: Crochet Along Call mit...

Nochmals eine Spiralmütze , jetzt in grau mit einem 3erBukett (mein erster Versuch, 3 Blumen an einem Stück zusammen zu häkeln...)

Unser täglicher Waldspaziergang zeigte uns verschiedene Pilze:


Jetzt wünsche ich Euch eine tolle Woche und bleibt gesund!
Lieber Gruß, Charly

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Spiralmütze

Hallo Ihr Lieben!

Habe einen schönen Blog (Nur nicht den Faden verlierenentdeckt und sofort die tolle Anleitung für eine Spiralmütze umgesetzt. Nina hat sie wunderbar in stufigen Erklärungen bebildert beschrieben und sucht Probehäkler für diese Mütze!

Meine Mütze sieht so aus: Habe noch eine Blume an die Seite gesetzt.




Schwer, schöne Fotos zu machen ohne ein passendes Modell!

Aus Resten sind diese Puschen zum Filzen entstanden. Das windmühlenartige Gebilde sollte eigentlich eine Blume werden: Probiere immer mal wieder etwas aus!!

Leider ist heute ein verregneter Tag, aber da ich schon soweit alle Pflichten erledigt habe, werden noch eine Mütze und eventuell noch ein Paar Wunsch-Filzpuschen gestrickt und gehäkelt.

Lieber Gruß, Charly

Dienstag, 15. Oktober 2013

Willkommen...

Freue mich über jeden neuen Leser sehr!!

Und vielen Dank für die lieben Kommentare, Euer Interesse und die Motivation...

Ganz lieber Gruß, Charly

Samstag, 12. Oktober 2013

Crochet Along Call

Ich finde diese Idee so toll... Da wird auch meine in diesem Sommer geplante Decke mal fertig!

Vielleicht hat der ein oder andere auch noch Lust mitzumachen!!!!

Projektfoto von schoenstricken.de


Dieses Projekt startet am
Freitag, 18.10.2013

Jessica von schoenstricken.de ist die Organisatorin und Carina von Häkelmonster.com hatte die Idee und unterstützt mit Erklärungen usw. Sie haben eine Babydecke geplant, aber jeder kann sie nach seiner Größenvorstellung häkeln.

Lieber Gruß, Charly


Im Grunde sind es doch die Verbindungen zu Menschen,
 welche dem Leben seinen Wert geben.
(Wilhelm von Humboldt)

Herbsttuch

Mit DROPS-Delight entsteht ein 9-Fächer-Tuch

Gebe Euch heute schon die Auflösung (kein Kissen), da es noch ein Weilchen bis zur Fertigstellung dauert:

 J a c k e  von DROPS
 http://www.garnstudio.com

Dieses ähnliche Modell ist mir die Tage in die Hände gefallen...

So viele Äpfel 

 so viel Arbeit

 und leider so wenig Ergebnis:
Aber lecker, lecker:
Äpfel geschält, geschnitten, mit einer Prise Zimt, Zucker, 1/2 Zitrone ein paar Minuten gekocht und noch ein wenig gestampft oder püriert. Fertig!!

Auf einem unserer Spaziergänge sind uns diese beiden begegnet; Marty und ich waren am überlegen, ob wir 2 Hunde oder vielleicht auch Seehunde sehen, die sich gern haben. Wir wollten uns nicht vorstellen, dass sie miteinander kämpfen...
Und hier hatte jemand ein gutes Frühstück. Zuerst war ich geschockt und habe an die Giftigkeit eines Fliegenpilzes gedacht, aber ich habe gelernt, dass Tiere auch diesen Pilz gut vertragen. 

Wir wünschen Euch ein wunderbares Wochenende!
Lieber Gruß, Charly

Freitag, 4. Oktober 2013

Warm ...

hält mich jetzt mein neues Tuch, welches ich gestern aus einem sehr weichen Baumwoll-Gemisch gehäkelt habe:



Letzte Woche fertig geworden: Eine Mädchenmütze 9-12 Mon.,
 gewünscht in einem Stück, damit auch gleich der Hals warm bleibt
 (wurde Ende 80er/Anf.90er gerne in Zeitschriften beschrieben).

Schuppenstich oder Krokodilstich habe ich gleich nach dem
Ausprobieren als Ärmelblitzer verarbeitet.
(
http://www.youtube.com/watch?v=g3lJBRHSe98)

Die Blume ist eine Eigenkreation für einen Filzpuschen,
einen Pullover in Gr. 54 habe ich gestern mit Alpakagarn
 angestrickt, ein Loop aus BIG MERINO Delight wurde
 letzte Woche an einem Abend fertig und mein
 neuestes Tuch - gehäkelt -.

Delight- und Alpaka-Garn von Drops: Liebe Flo, habe nach Deiner
Anleitung den verdrehten Anfang versucht - sieht leider nicht
ganz so aus, wie bei Dir, vielleicht habe ich irgendetwas falsch
umgesetzt??
 Unser täglicher Herbstspaziergang:









Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt,
nämlich: Sofort!
(Leo Tolstoi)

Zum Abschluss jetzt für Dich, liebe Flo, und alle, die es interessiert, eine Anleitung für Filzpuschen:

Größe 40
mit der DROPS-Eskimo und eine Rundstricknadel Nr. 9 sowie Nadelspiel Nr. 9

28 Ma anschlagen und 28 Reihen offen stricken,
2 Ma, je 1 Ma pro Seite, zunehmen und mit dem Nadelspiel in die Runde 28 Reihen stricken (30 Ma).
Für die Zehenpartie-Abnahme ab Reihe 25 je Nadel 2 Ma zusammenstricken,
so dass in Reihe 28 noch 2 Ma auf jeder Nadel sind (Abnahme: 5 x 4 + 2 x 1 = 22 Ma, Rest 8 MA, je 2 auf jeder Nadel).
Die werden dann mit dem abgeschnittenen Faden zusammengezogen und der Faden vernäht.
Ich stricke am Beginn die RdMa nicht, sondern hebe sie ab. So hat man nach dem zusammen nähen einen schönen "Maschen-Aufnahme-Rand" für das Bündchen. Es sollte locker sein, damit der Einstieg nicht zu eng wird.
Je nach Geschmack mit Holzknopf, Blume oder sonstigen verzieren.
Bei 40 Grad waschen und fertig!

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und ein schönes Wochenende.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Lieber Gruß, Charly