Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Sonntag, 3. Februar 2013

Wollreste verstrickt...

Eine nette Idee hat mich von allen anderen Projekten diese Woche abgehalten...




Was mache ich mit meinen vielen Wollresten?






Bunte Loops stricken...






Diese tolle Idee stammt von Zickimicki, ein wundervoller Blog, wie ich finde!

Aus meiner Lieblingswolle "pures Alpaka von Drops" habe ich noch schnell  eine Mütze gestrickt, die mein Bruder mit nach Berlin genommen hat...



Wieder musste mein freundlicher Buddha Modell stehen; bei ihm kommt die Farbe am besten zur Geltung!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Sonntag...

1 Kommentar:

  1. Gestrickte Mützen stehen hoch im Kurs. :)
    Mit Wollresten kann man ja sooo viel machen. Ein Loop daraus ist auch eine schöne Idee und sieht toll aus.
    Ich hebe alle Reste auf. Irgendwann kommt die passende Idee dafür, ganz sicher.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen