Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Donnerstag, 9. August 2012

Musik...

Heute habe ich einen sehr interessanten Blog ( flo ) gefunden...




Ich wünsche Dir Zeit...



Ich wünsche Dir nicht alle möglichen Gaben,
ich wünsche Dir nur, was die meisten nicht haben,
ich wünsche Dir Zeit, Dich zu freu´n und zu lachen,
und wenn Du sie nutzt, kannst Du vieles draus machen.

Ich wünsche Dir Zeit für Dein Tun und Dein Denken,
nicht nur für Dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche Dir Zeit nicht zum Hasten und Rennen,
sondern zum Froh- und Zufriedensein können.

Ich wünsche Dir Zeit, nicht nur so zum Vertreiben,
ich wünsche, sie möge Dir übrig bleiben,
als Zeit für das Staunen und Zeit zum Vertrauen,
anstatt nach der Zeit, auf die Uhr zu schauen.

Ich wünsche Dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit zu wachsen, das heißt um zu reifen.
Ich wünsche Dir Zeit, um zu hoffen, zu lieben,
es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche Dir Zeit, zu Dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde das Glück zu empfinden.
Ich wünsche Dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

Ich wünsche Dir einfach: Zeit haben zum Leben!



Heute ist bei uns "Ruhetag"..

Ich wünsche Euch allen eine schöne Restwoche und jetzt wird gestrickt und gehäkelt!

Kommentare:

  1. Dieses Gedicht stammt von ELLI MICHLER
    und lautet im Originalwortlaut so:


    Ich wünsche dir Zeit

    Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
    Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
    Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
    und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

    Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
    nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

    Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
    Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
    als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
    anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

    Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
    Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
    Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

    Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
    jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
    Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
    Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben !

    Elli Michler
    Aus: Elli Michler: Dir zugedacht, Wunschgedichte, © Don Bosco Verlag, München, 20.Aufl. 2010
    www.ellimichler.de




    Dieses Gedicht wurde bereits in zahlreichen Werken veröffentlicht,
    u.a. in folgenden Titeln von Elli Michler:

    - Dir zugedacht, Wunschgedichte, Don Bosco Verlag, München, 20.Aufl.2010
    - Ich wünsche dir Zeit, Don Bosco Verlag, München, 5.Aufl. 2010
    (ein Sammelband der schönsten Elli Michler-Gedichte,
    - Zeit, Don Bosco Verlag, München, 2006 (ein Taschenbuch )
    - Ich wünsche dir Mut (MC, besprochen abwechselnd von der Autorin selbst und
    Baldur Seifert, dem leider inzwischen verstorbenen Rezitator mit einer traumhaften
    Stimme und Vortragskunst), Don Bosco Verlag, München, 1991
    - Was du brauchst, ist Zuversicht (eine CD mit Elli Michler-Text-Rezitationen und
    wunderschöner Musik zum Entspannen), Don Bosco Verlag, München, 2004
    - Ich träum noch einmal vom Beginnen (biografischer Bericht)
    Don Bosco Verlag, München, 2006
    (Hier ist es als Klein-Plakat auf der Innenseite des Umschlags abgedruckt)
    - Ich wünsche dir Zeit für ein glückliches Leben
    (Die beliebtesten Gedichte von Elli Michler) Don Bosco Verlag,München, 2011




    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung und den Originaltext!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen