Das Leben...

Das Leben vollzieht sich nicht an der Oberfläche,
sondern im Verborgenen. Es kommt nicht auf die
äußere Schale der Dinge an, sondern auf ihren
inneren Kern und Menschen erkennt man nicht
an ihren Gesichtern, sondern an ihren Herzen.

(Khalil Gibran)

Montag, 7. Mai 2012

Stricken und Häkeln


Wir beide waren heute morgen hier unterwegs:



Es ist schön, zu sehen, wie der Raps wächst, wie er riecht. Habe zurzeit die Möglichkeit für diese ausgiebigen Spaziergänge, weil ich krank geschrieben bin....

In der Ruhe liegt die Kraft...

Eile ist der Versuch,
schneller als die Zeit zu leben.
Aber nur Gelassenheit und Ruhe
können aus einer Stunde zwei machen.
(Jochen Mariss)

Und hier noch ein Teil meiner fertigen Werke der letzten Wochen:

Für meinen Bruder in Berlin

Bettschuhe für Töchterlein

Loop wartet auf seinen Besitzer

Tatüta verschenkt an Freundin

Neue Besitzerin ist die Freundin meines Bruders


Verschenkt.

Handtücher warten auf den Versand

Den Knoten lösen...
Erst, wenn wir uns von den Stimmen in uns und um uns herum
 nicht mehr vorschreiben lassen, wer wir sein sollen, 
werden wir wissen, wer wir sind und können gehen, wohin wir wollen.
(Jochen Mariss)



1 Kommentar:

  1. Hallo Marty,
    bei einer Blogrunde sind wir bei euch gelandet. Jetzt haben wir in deinem Revier alles abgeschüffelt und es gefällt uns prima bei euch. Darum haben wir uns auch als Leser eingetragen. Unser Frauchen ist auch wollsüchtig. Allerdings wickelt die Tiere daraus. Sie kann nämlich nicht so schön stricken wie dein Frauchen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen